Der Margaretenhort und besonders das Team des Freizeitzentrum Sandbek sowie seine Nutzer*innen möchten sich ganz herzlich für die Unterstützung der BürgerStiftung Hamburg für unser Kochprojekt „gesund und munter“ bedanken. Durch die uns zur Verfügung gestellte Förderung ist es uns möglich, verstärkt gesunde und ökologisch vertretbare Lebensmittel zu verwenden und damit das Kochprojekt gemäß unserer pädagogischen Zielsetzung umzusetzen. Diese pädagogische Zielsetzung kann dank der BürgerStiftung Hamburg durch eine*n weitere*n Mitarbeiter*in gewährleistet werden.

Es ist schön, dass wir durch das unterstützte Kochprojekt, den wichtigen und uns verbindenden Teil unserer Arbeit fortführen können. Demnach werden wir mit den Jugendlichen kostenlos, gesund, biologisch, saisonal und regional kochen und anschließend das gemeinsam zubereitete Essen in gemütlicher Runde genießen.

Wir freuen uns, dass wir in den nächsten 9 Monaten den Jugendlichen aus dem Stadtteil Sandbek die Möglichkeit geben, regelmäßig ausgewogene Mahlzeiten selbst zuzubereiten, welche wertvolle und gesunde Inhaltstoffe besitzen und ihnen damit Alternativen zu Fast Food und Convenience Produkten aufzeigen zu können. Darüber hinaus bekommen sie die Möglichkeit das Projekt mitzugestalten, indem sie eigene Rezeptideen einbringen und umsetzen können.

Weitere Information zur BürgerStiftung Hamburg finden Sie unter http://www.buergerstiftung-hamburg.de.